Über mich

Daniel Aebker in jungen Jahren, Erste Berührung mit der Falknerei, Jagdfalkenschule Daniel Aebker

Wie ein Moment zu einem Lebensmotto wurde.

Erste Berührung mit der Falknerei…

 

Im Alter von 14 Jahren begegnete mir oft ein Falkner der mit seinem Greifvogel auf der Faust die Straße in unserem kleinen Stadtteil entlanglief. Der Anblick faszinierte mich so sehr, dass ich ihn eines Tages ansprach um mehr über sein Hobby der Falknerei zu erfahren. Prompt lud er mich zu sich ein und ich war erstaunt dass es noch viel mehr Falkner in der Umgebung gab als ich bisher geahnt hatte.

 

Dies war meine erste Berührung mit der Falknerei und es sollte nicht meine Letzte gewesen sein!

 

Ich durfte die Falkner aus Bremen auf ihren Beizjagden (Die Jagd mit Greifvögeln) begleiten und konnte dabei den Flug der Habichte und Falken studieren. Ich lernte von der Pike an die Grundlagen der Falknerei und wurde von Tag zu Tag immer tiefer in die Materie eingeführt. Irgendwann kam der große Moment an dem ich meinen ersten Falken selbst auf dem Handschuh tragen durfte. Ab da war es klar:

 

Ich will Falkner werden!

Zeugnis Jägerprüfung, Zeugnis Falknerprüfung, Jagdfalkenschule Daniel Aebker

Prägende Begegnungen...

Wieder einmal auf dem Weg zu den Falknern, kam ich an einem grünen Geländewagen vorbei, indem zu meinem großen Erstaunen ein Adler saß. Es stellte sich alsbald heraus, dass der Besitzer der bekannte Falknermeister Manfred Haas war. Unser Aufeinandertreffen hatte zur Folge dass er mich kurz darauf unter seine Fittiche nahm. In dieser Zeit lernte ich in seiner Jagdfalkenschule die Kunst mit Vögeln zu jagen auf einer ganz anderen Ebene kennen. Die Faszination einen Greifvogel auszubilden und ihn für die Jagd abzurichten hatte mich fest im Griff. Nun galt es selbst offiziell Falkner zu werden. Folglich absolvierte ich den Jagdschein und erwarb ein Jahr später erfolgreich den Falknerschein.

 

Aus Bekanntschaft wurde Freundschaft und aus Freundschaft wurde eine enge Zusammenarbeit und Partnerschaft mit Manfred Haas, in der ich nicht nur mit ganzem Herzen die Falknerei erlernen durfte. Später unterstützte ich ihn auch tatkräftig angehende Falkner in der praktischen Falknerei auszubilden. Diese Begegnung und jene Zeit war die prägendste meines bisherigen Lebens.

Hobby und Beruf ein Widerspruch…?

Jeder Alltag hat seine Tücken und so kam auch für mich irgendwann der Zeitpunkt an dem ich eine Lehre begann und nachdem ich diese abgeschlossen hatte, trat ich meinen Dienst bei der Bundeswehr an. Die Zeit sich um die Ausbildung von Greifvögeln und um verletzte Jungvögel zu kümmern, wurde stetig knapper. So knapp, dass ich diese Leidenschaft vorerst sein lassen musste. Doch je länger ich diese tiefe Verbundenheit ruhen lassen musste, umso unruhiger wurde es in mir: Irgendetwas fehlte in meinem Leben!

Widmung Manfred Haas, Jagdfalkenschule Daniel Aebker, In jungen Jahren
Daniel Aebker in jungen Jahren, Eule, Jagdfalkenschule Daniel Aebker

Mit Herz und Verstand…!

„Lerne die Kunst mit Vögeln zu jagen, dann wirst Du immer ein zufriedener Mensch sein.“, so hatte es mir mein Lehrmeister mit auf den Weg gegeben. Diese geschriebenen Zeilen spornte mich an diese Lücke im Herzen zu schliessen. Zwischen Beruf und Freizeit die Möglichkeiten abwägend, beschloss ich neu durchzustarten. Der passende Ort war bald gefunden und die ersten Schritte hin zur eigenen Falknerei waren getan. So gründete ich neben meinem Beruf als Soldat meine eigene Jagdfalkenschule in Loxstedt-Hetthorn. Ich will mit der Jagdfalkenschule Daniel Aebker nicht nur angehenden Falknern fachlich unter die Flügel greifen, sondern Ihnen als Besucher vor Ort an einem „Tag beim Falkner“ in die Welt der Adler, Habichte und Falken näher bringen.

 

Ich heiße Sie damit herzlich Willkommen in der

Daniel Aebker in jungen Jahren, Erste Berührung mit der Falknerei, Jagdfalkenschule Daniel Aebker
Zeugnis Jägerprüfung, Zeugnis Falknerprüfung, Jagdfalkenschule Daniel Aebker
Daniel Aebker in jungen Jahren, Eule, Jagdfalkenschule Daniel Aebker
Widmung Manfred Haas, Jagdfalkenschule Daniel Aebker, In jungen Jahren
Daniel Aebker in jungen Jahren, Erste Berührung mit der Falknerei, Jagdfalkenschule Daniel Aebker
Zeugnis Jägerprüfung, Zeugnis Falknerprüfung, Jagdfalkenschule Daniel Aebker
Daniel Aebker in jungen Jahren, Eule, Jagdfalkenschule Daniel Aebker
Widmung Manfred Haas, Jagdfalkenschule Daniel Aebker, In jungen Jahren

Die

Erlebnistage

Daniel Aebker in jungen Jahren, Erste Berührung mit der Falknerei, Jagdfalkenschule Daniel Aebker
Zeugnis Jägerprüfung, Zeugnis Falknerprüfung, Jagdfalkenschule Daniel Aebker Daniel Aebker in jungen Jahren, Eule, Jagdfalkenschule Daniel Aebker
Widmung Manfred Haas, Jagdfalkenschule Daniel Aebker, In jungen Jahren
Daniel Aebker in jungen Jahren, Erste Berührung mit der Falknerei, Jagdfalkenschule Daniel Aebker
Zeugnis Jägerprüfung, Zeugnis Falknerprüfung, Jagdfalkenschule Daniel Aebker
Daniel Aebker in jungen Jahren, Eule, Jagdfalkenschule Daniel Aebker
Widmung Manfred Haas, Jagdfalkenschule Daniel Aebker, In jungen Jahren

Daniel Aebker in jungen Jahren, Erste Berührung mit der Falknerei, Jagdfalkenschule Daniel Aebker
Zeugnis Jägerprüfung, Zeugnis Falknerprüfung, Jagdfalkenschule Daniel Aebker
Daniel Aebker in jungen Jahren, Eule, Jagdfalkenschule Daniel Aebker
Widmung Manfred Haas, Jagdfalkenschule Daniel Aebker, In jungen Jahren

Daniel Aebker in jungen Jahren, Erste Berührung mit der Falknerei, Jagdfalkenschule Daniel Aebker
Zeugnis Jägerprüfung, Zeugnis Falknerprüfung, Jagdfalkenschule Daniel Aebker
Daniel Aebker in jungen Jahren, Eule, Jagdfalkenschule Daniel Aebker
Widmung Manfred Haas, Jagdfalkenschule Daniel Aebker, In jungen Jahren

Daniel Aebker in jungen Jahren, Erste Berührung mit der Falknerei, Jagdfalkenschule Daniel Aebker
Zeugnis Jägerprüfung, Zeugnis Falknerprüfung, Jagdfalkenschule Daniel Aebker
Daniel Aebker in jungen Jahren, Eule, Jagdfalkenschule Daniel Aebker
Widmung Manfred Haas, Jagdfalkenschule Daniel Aebker, In jungen Jahren

Die